Boxer von Mejalah
Boxer von Mejalah

Der Boxer

Vorfahre des Boxer ist der Brabanter Bullenbeisser. Seine Aufgabe war es, dass von Jagdhunden getriebene Wild zu packen und zu halten. Für diese Aufgabe musste der Hund eine breite Schnauze und einen ebenfalls breiten Zahnstand haben, um sich richtig festzubeissen. Jeder Hund, der diese Merkmale aufwies, ging natürlich auch in die Weiterzucht. Nach diesen Kriterien wurde eine Auslese betrieben,die einen Hund mit breitem Fang und Nasenstülp hervorbrachte.

Der Boxer ist ein glatthaariger, mittelgrosser, stämmiger Hund mit kurzem quadratischem Gebäude. Seine Bewegungen sind lebhaft, kraftvoll und von Adel. Er ist nervenstark, selbstbewusst, ausgeglichen, anhänglich und treu. Ich könnte hier noch 20 andere gute Charaktereigenschaften aufführen. Was mir natürlich noch sehr wichtig erscheint ist seine Wachsamkeit und Furchtlosigkeit im Ernstfall und die liebe zu Kindern.
Der Boxer hat nie schlechte Laune und ist immer für ein Spiel mit Ball oder Pack zu haben. Er ist auch oft für eine kleine humorvolle Einlage auf dem Hundeplatz gut. Manchmal auch in Prüfungen. Ich habe es selbst erlebt. Im ersten Moment war ich wirklich sauer und enttäuscht weil ich so lange auf diese Prüfung hin gearbeitet hatte und der Hund plötzlich seine eigenen Ideen umsetzte und nicht das tat, was ich gerade von Ihm verlangte. Ja, der Platz wurde erst mal gesperrt weil der Boxer ein paar lustige Runden drehte und an die Hürde pinkelte. Als ich ihn dann endlich wieder eingefangen hatte schaute er mich mit einem Blick an, der allen Ärger vergessen liess und ich ihn nur knutschen konnte.

Noch mehr informatives über den Boxer gibt es selbstverständlich auch auf der Homepage des Boxerklub München e.V

Hier finden Sie uns

Boxer von Mejalah
Daniela Löher

30938 Burgwedel

OT Fuhrberg

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Phone:0172 54 11 567

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.